Paprika-Feta-Paste

Für 4 Personen (15 Minuten)

Zutaten:

  • normalen Feta-Käse
  • in Kräuteröl eingelegten Feta-Käse
  • eine Tube Paprikamark
  • Olivenöl
  • Milch
  • 3-4 Zehen Knoblauch

Zubereitung:

Den gesamten Feta-Käse mit einer Gabel zerdrücken. Danach den klein in Würfel geschnittenen Knoblauch, das Paprikamark, Olivenöl und einen kleinen Schuss Milch hinzu geben. Alles gut verrühren und vor dem servieren ca. 2 Stunden zum durchziehen in den Kühlschrank stellen.
Dazu passt frisch Gegrilltes und Olivenbrot.
 
Lasst´s Euch schmecken …
Advertisements

2 Kommentare zu “Paprika-Feta-Paste

  1. Also, das muss ich jetzt mal loswerden, das ist schon fies, was du da machst. Ich sitz vorm Compi, eh genug auf den Rippen, weil ich ein Genussmensch bin und dann krieg ich die reinsten Stielaugen bei den Rezepten, die du hier einstellst und den bildern dazu. Paprika, Seelachs, Kartoffeln, alles meine Lieblingssachen. Naja, kannst ja auch nichts dafür, dass ich so ein Genussmensch bin 😉
    Liebe Grüßlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s