Selterkuchen nach Muttis Art mit Kakao – vegan

(20 + 60 Minuten) 

FLUFFIG WEICH UND SEHR SEHR LECKER 🙂

Zutaten:

  

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Anstatt den Eiern habe ich 4 EL NO-EGG mit 8 EL Wasser vermischt. Dann 1/3 des Teiges wegnehmen und mit dem Kakao und ein wenig Selters vermischen, da der Kakao den Teig trocken macht. Die Kuchenform mit pflanzlicher Margarine einfetten und anschließend mit Semmelbrösel bestreuen. Die Teigmasse in die Kuchenform geben und abwechselnd schichten. Dann 45-60 Minuten bei 180°C im Backofen backen. 

HINWEIS: Eine Tasse hat etwa die Größe einer 7 x 7 cm großen Oma-Kaffeeservie-Tasse.

Lasst´s Euch schmecken …

Advertisements

17 Kommentare zu “Selterkuchen nach Muttis Art mit Kakao – vegan

  1. Wenn man die Kuchenform anstatt mit Butter mit veganer Margarine oder Öl einfettet, ist der Kuchen komplett vegan 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s