Energie-Kugeln – vegan

Kennt ihr das: Man sitzt im Büro oder in der Uni und man bekommt plötzlich ein kleines Hungergefühl bzw. ihr fühlt euch ein wenig schlapp ? Passende Abhilfe schaffen diese kleinen Energie-Kugeln á la „La Veganista“. Schwubeldiwupps und der kleine Hunger ist weg und ihr könnt weiter durch starten 🙂
Energiekugeln03  
Für 10 Kugeln (10-15 min) 

Zutaten:

  • eine Handvoll getrocknete Pflaumen
  • eine Handvoll getrocknete Aprikosen
  • eine halbe Handvoll Mandeln

Zubereitung:

Die getrockneten Pflaumen und Aprikosen zusammen mit den Mandeln in den Mixer geben und alles recht grob mixen. Sollte die Masse zu trocken sein, kann man noch ein wenig Wasser hinzufügen. Aus der Masse formen wir kleine Kugeln die wir nochmals in gehackten Mandeln wälzen. 
Die Kugeln sind ca. 2 Wochen im Kühlschrank haltbar.
Lasst´s Euch schmecken …
Energiekugeln02
Advertisements

2 Kommentare zu “Energie-Kugeln – vegan

  1. Du liebst ja offenbar süße Sachen….hört sich toll an, wäre auch ein guter Energiekick für den Golfplatz. Wenn ich mal wieder ein paar Trockenfrüchte vom Brot backen übrig habe werde ich daraus Deine Kugeln zaubern.
    Viele Grüße
    Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s