Spareribs – vegan

Ich möchte zwar versuchen den tierischen Geschmack nicht nach zu amen, aber da mich mein lieber Bruder gebeten hat, Spareribs zu machen, probierte ich die heute einfach mal aus. Geschmacklich waren die echt super und kamen dem Original schon näher.

Spareribs

Für 2 Personen (30 +  60 + 20 Minuten) 

Zutaten:

  • 2 Soja-Big-Steaks
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 200 ml Barbecue-Soße
  • 1 EL Rauchpaprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlenen Pfeffer
  • 2 EL getrockneten Thymian
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Löwenzahnsirup (selbstgemacht)

Zubereitung:

Die Soja-Big-Steaks werden zu erst 30 Minuten in heißer Gemüsebrühe eingeweicht und danach kräftig ausgepresst. Für die Marinade mischen wir das Öl, die Barbecue-Soße, das Rauchpaprikapulver, das Salz, den Pfeffer und den getrockneten Thymian miteinander. Anschließend werden die Soja-Big-Steaks darin 60 Minuten lang eingelegt. Spareribs_EinschnitteWenn die Zeit um ist, kann man diese noch an den Seiten einschneiden, damit die so ähnlich ausschauen wie Rippchen (siehe Grafik rechts). Dann können diese kräftig 5 Minuten von jeder Seite in der Pfanne mit den Schalotten und den Knoblauchzehen gebraten werden. Ist eine Seite fertig, streicht man sie noch mit selbst gemachten Löwenzahnsirup ein – das karamellisiert dann schön 🙂 !
Lasst´s Euch schmecken …
 
Advertisements

7 Kommentare zu “Spareribs – vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s