Pflaumen-Muffins mit Mandeln – vegan

Mal wieder ein Minkemantsche-Rezept nach RonnyKocht 🙂 aber meinen Männern hat es gut geschmeckt und mir auch !!
Pflaumenmuffins
Für ca. 12 Stück

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 2 EL Sojamehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 200 – 250 ml Soja-Reis-Milch (oder was ihr gerne verwendet)
  • 60 ml neutrales Öl
  • einige Pflaumen
  • eine Handvoll Mandeln

Zubereitung:

Den E-Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Für den Teig das Mehl, das Sojamehl, das Backpulver, den Zucker, die ausgekratzte Vanilleschote, die Milch und das Öl miteinander vermischen. Nun geben wir einen großzügigen Esslöffel des Teiges in die Maffinformen und drücken ein paar Stücke der klein geschnittenen Pflaumen in den Teig. Anschließend die gehackten Mandeln oben drüber streuen und bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen. +Stäbchentest nicht vergessen+
 
Lasst´s Euch munden …
 
Advertisements

3 Kommentare zu “Pflaumen-Muffins mit Mandeln – vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s