Euroasiatisches Menü

Bananen-Curry-Suppe

Bananen-Curry-Suppe

Ravioli mit Tomaten-Ingwer-Soße

Ravioli mit Tomaten-Ingwer-Soße

Die euroasiatische Küche ist eine Kombination aus deutschen, italienischen, französischen (usw.) Gerichten, die mit asiatischen Einflüssen zusammen kommen. Oder auch umgekehrt.  Weiterlesen
Advertisements

Ravioliteig

(10 Minuten Zubereitung ohne ausrollen)

gefüllte Ravioli

gefüllte Ravioli

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 4 ganze Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig sehr dünn ausrollen und in 6×6 cm große Platten schneiden.

Folgend auf die einzelnen 6×6 cm großen Ravioliteigplatten einen Teelöffel großen Haufen einer beliebigen Masse setzen. Die Ränder mit einem verquirltem Ei einstreichen (dient als Kleber) und wieder mit einer 6×6 cm großen Platte bedecken. Die Ränder nun mit einer Gabel andrücken.
Die Ravioli in Salzwasser (muss kochen) 10 Minuten kochen lassen. 
 
Lasst´s euch munden …