Bohnensuppe, klassisch nach Omas Rezept – vegan

Das meine Oma kochen kann, steht ausser Frage. Daher habe ich einfach mal mit den Bohnen aus Opas Garten eine klassische Bohnensuppe nach Omas Rezept gezaubert.
IMG_9834
Für 4-6 Personen (15 +  60 Minuten) 

Zutaten:

  • 1 kg frische Bohnen
  • 2 Stängel Bohnenkraut
  • 4 große Kartoffeln, festkochend
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Mohrrübe
  • 3-4 EL Gemüsebrühe
  • Salz / Pfeffer
  • Wasser

Weiterlesen

Geburtstags-Mahlzeit für meinen Bruder – vegan

Letzte Woche Freitag kredenzte ich eine 3-Gang-Mahlzeit für den Geburtstag meines Bruders, alles zum ersten Mal im Selbstversuch ausprobiert ! 12 Gäste mussten verpflegt werden. Und es gab natürlich nur etwas, was mir auch selber schmeckt 🙂 Was gab es : Gemischter Salat mit karamellierten Walnüssen und einem Papaya-Dressing + Nudeln mit einem Rucola-Pesto mit Cashew-„Parmesan“ + Matcha-Biskuitrolle gefüllt mit einer Buttercreme-Pudding-Füllung

IMG_9869

Für 12 Personen
  Weiterlesen

Smoothie: Keimsaaten-Salat-Gurke – vegan

Eine leckere pikante Mischung …
Sprossen-Salat-Gurke
Für ca. 2-3 Gläser

Zutaten:

  • Keimsaaten (grüne Linse, Rettich, Mungobohnen, Bockshornklee, Weizen), gekeimt
  • 1 Salatherz
  • 1/2 Gurke
  • 200 ml Soja-Reis-Drink

Weiterlesen

Spareribs – vegan

Ich möchte zwar versuchen den tierischen Geschmack nicht nach zu amen, aber da mich mein lieber Bruder gebeten hat, Spareribs zu machen, probierte ich die heute einfach mal aus. Geschmacklich waren die echt super und kamen dem Original schon näher.

Spareribs

Für 2 Personen (30 +  60 + 20 Minuten) 

Zutaten:

  • 2 Soja-Big-Steaks
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 200 ml Barbecue-Soße
  • 1 EL Rauchpaprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlenen Pfeffer
  • 2 EL getrockneten Thymian
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Löwenzahnsirup (selbstgemacht)

Weiterlesen

Energie-Kugeln – vegan

Kennt ihr das: Man sitzt im Büro oder in der Uni und man bekommt plötzlich ein kleines Hungergefühl bzw. ihr fühlt euch ein wenig schlapp ? Passende Abhilfe schaffen diese kleinen Energie-Kugeln á la „La Veganista“. Schwubeldiwupps und der kleine Hunger ist weg und ihr könnt weiter durch starten 🙂
Energiekugeln03  
Für 10 Kugeln (10-15 min) 

Zutaten:

  • eine Handvoll getrocknete Pflaumen
  • eine Handvoll getrocknete Aprikosen
  • eine halbe Handvoll Mandeln

Weiterlesen

Grüner Smoothie: Apfel-Gurke-Salat-Spinat-Banane – vegan

Apfel-Spinat-Gurke-Salat-Banane01Ich habe bisher noch nie einen grünen Smoothie getrunken, davon gehört aber schon viel. Von daher habe ich heute einfach mal die anfallenden Reste in den Mixer getan. Die Kombination aus Apfel, Gurke, Salat, Spinat und Banane klingt vorerst echt werkwürdig, schmeckt aber wirklich fantastisch ! Probiert´s aus …

Für ca. 2-3 Gläser

Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1/2 Gurke
  • 1 Salatherz
  • ein wenig Spinat (war der eingefrorene Rest)
  • 1 Banane
  • Orangensaft

Weiterlesen

Kokos-Milchreis mit Erdbeeren – vegan

 Kokosmilchreis_mit_Erdbeeren
 
Für 2-3 Personen (30 min) 

Zutaten:

  • 250 g Milchreis
  • 500 ml Kokosmilch (nicht nur das Wasser, sondern alles)
  • 500 ml Sojadrink
  • 2-3 EL Kokosflocken
  • eine Vanilleschote
  • 6 EL Rohrohrzucker oder Agavendicksaft
  • 100 g Erdbeeren
  • Zitronensaft
  • wahlweise Johannesbrotkernmehl

Weiterlesen

Auberginentürme mit zweierlei Mandeltofu – vegan

Zweierlei_Aubergine_mit_Mandeltofu_002

(Für 1 Person; 30 Minuten Zubereitung)

Zutaten:

  • 1 große Aubergine
  • 200 g Mandel-Nuss-Tofu
  • Kirschtomaten
  • 1 halbe Paprikaschote
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Agavendicksaft
  • gekeimte Keimsaaten (Mungobohnen, braune und grüne Linsen, Bockshornklee, Alfalfa, Rettichsamen)
  • Mandeln
  • Olivenöl
  • Himalayasalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Zitronensaft

Weiterlesen

Projekt „Brot backen“ – vegan

Das Projekt „Brot backen“ geht in die erste Runde. Es ist das erste Mal, dass ich Brot backe und dann noch eines mit Nüssen und Trockenfrüchte. Anregung habe ich mir bei >Iss gesund mit Tara< geholt. Das Rezept von Petra findet ihr HIER.
Also den Teig anrühren ist leicht. Alles in die Form geben und in den Backofen schieben auch. Aber blöd ist nur, wenn das Brot nicht mehr aus Form heraus geht. Aber seht selbst 🙂

Brot

Für 1 Brot (20 + 80 + Auskühlzeit) 

Zutaten:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 EL Himalayasalz
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 450 g warmes Wasser
  • eine kleine Handvoll Nüsse (Mandeln, Haselnüsse …)
  • eine kleine Handvoll Samen (Leinsamen, Sonnenblumenkerne …)
  • eine Handvoll Trockenfrüchte (Aprikosen, Pflaumen, Datteln …)
  • 1 TL Kümmel, gemahlen
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Fenchel
  • 1 Päckchen Backhefe
  • 1 TL Agavendicksaft

Weiterlesen