Schokotorte – vegan

Was wäre ich für ein Arbeitgeber, wenn ich nicht meiner lieben Kollegin Caro ab und zu eine kleine Freude machen könnte!? Heute war es eine super leckere Schokotorte 🙂 Natürlich konnten meine anderen Kollegen und Kolleginnen auch ein Stück naschen kommen …

 

„Etwas Leckeres für den Gaumen,
etwas Rundes für die Hüften.
etwas Gutes für den Magen – 
das versüßt dir den Tag!“
 

Schokotorte

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 50 g Kakao zum backen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 350 ml Dinkeldrink (oder was ihr bevorzugt)
  • 150 ml neutrales Öl
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 400 ml Sojasahne zum aufschlagen
  • 70 g Kakao zum backen
  • 60 g Agavendicksaft
  • 1 Päckchen gemahlene Vanilleschote
  • Johannisbeermarmelade (selbst gemacht)
  • angeröstete Mandelsplitter

Weiterlesen

Mein Geburtstagsmenü – vegan

Liebe Freunde des veganen Genussgaumens,
am 21.01.2014 wurde ich doch glatt 22 Jahre alt 🙂  Zu diesem Anlass habe ich – was für eine Überraschung – für meine Familie vegan gekocht. Doch nun hieß es: WAS KOCHE ICH? Ein Teil meiner Familie ist für alles offen, probiert alles und erfreut sich jedes mal, wenn ich den Kochlöffel schwinge. Doch der andere Teil meiner Familie ist schon das ganze Gegenteil: (alt) bürgerlich, ohne jegliche „neue“ exotische Produkte. 
Doch was soll ich sagen: es wird das gegessen, was ich koche 😀
vegan-tut-gut-schmeckt-gutMittlerweile habe ich einige vegane Kochbücher in meinem Regal stehen (*1). Sie sind durch die Bank zu empfehlen, aber ein Buch hat es mir sehr angetan: „VEGAN TUT GUT – SCHMECKT GUT“ von Jérôme Eckmeier. Ich kann sagen, dass es für mich das „Kochbuch des Jahres 2013“ ist. Hier wurde einfach alles richtig gemacht und es ist allemal eine große Bereicherung für alle interessierten Neueinsteiger, erfahrenen Veganer, oder für die, die einfach nur mal in die „neue“ Küche hineinschauen wollen. 
> Jérôme: Daumen hoch !!
 
Aber was gab es denn nun ?
Vorspeise: Möhren-Ingwer-Suppe (Seite 115)
Hauptspeise: Asiatische Gemüse-Tofu-Pfanne mit Kokosmilch und Jasminreis (S. 33) und dazu Bruschetta mit Avocado, Orange und Oliven (S. 13) & selbst kreierter Hummus
Nachspeise: Schokopudding (nach Tüte) mit gerösteten Mandel und Haselnüssen
  Weiterlesen

Krümelmonstermuffins – vegan

IMG_0513
(Für 30 Stück)

Zutaten:

Für die Muffins:
  • 300g Zucker
  • 450g Mehl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 6 gestr. EL Kakaopulver
  • 150ml geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • 200ml Sojamilch (oder Reismilch)
  • Wasser oder Sojamilch (nach Bedarf)
  • 100g Schokolade (zartbitter)
Für das Frosting:
  • 500ml Mandelmilch
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 200g Alsan (oder Margerine) Zimmertemperatur
  • je nach Geschmack noch Puderzucker oder Agavendicksaft
Für das Gesicht:
  • ½ Packung Kokosraspeln
  • Blaue Lebensmittelfarbe
  • Marzipan
  • Schokotropfen (zartbitter)
  • Kekse nach Wunsch

Weiterlesen

Schoko-Kokos-Muffin – vegan

Schoko-Kokos-Muffin(Für 15 Stück (7 cm Durchmesser); 15 Minuten Zubereitung + 15-20 Minuten Backzeit + Auskühlzeit)

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 1 EL Sojamehl
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 50 g Kokosflocken
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 ml Sojamilch
  • 70 ml neutrales Pflanzenöl
  • Zartbitterschokolade

Weiterlesen